Inselzauber

Donnerstag, 2. Januar 2014

Neues Jahr - neues Glück

Immer wieder geht mir durch den Kopf wie ich unsere Familienplanung bzw. die Kommunikation sinnvoll verbessern kann.
Ab heute starte ich einen Versuch mit einem simplen Kalender:


Mein Gedanke ist es, dass wir Wichtiges, das über den Tag passiert ist hier eintragen können. Folgende Regeln habe ich mir dazu erst einmal überlegt:

- eintragen darf jeder
- Mitteilungen betreffen den Tag und somit die eventuell daraus folgende Konsequenz
- wichtige Mails die zu lesen sind, Sachen die repariert werden müssen, Eilige Erledigungen etc.
- bestimmte Rückrufe

Ziel ist es:
- keiner kann mehr sagen "Des hab isch net gewusst"
- keiner fühlt sich außen vor, weil man ihm vergessen hat etwas zu erzählen
- vielleicht geht weniger verloren an Gedanken, Nachrichten etc.

Bei 4 Kindern erleben der alte Mann und ich immer ein Grundchaos. Ein Teil dieses Chaos stellen wir selbst auch dar. Allerdings liegt es auch in der Natur der Kinder den Versuch zu starten immer mal wieder zu tricksen (nette Worte für ausspielen) und ich erhoffe mir so, dass wir dem entgegen wirken können.
Zudem schützen wir jedem vor seinem vergesslichen Gedächtnis und helfen einander für besseres Verständnis.

Mal sehen ob es klappt. Die ersten Einträge habe ich schon gemacht, denn ich nutze die Ferien mal wieder für Anträge, Schriftverkehr und andere Nettigkeiten die liegen geblieben sind.

Namaste Kirsten

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Das ist doch mal eine tolle Idee . :) Ich wünsche dir und deinen Lieben noch alles Gute für 2014 .
Liebe Grüsse Heike

corazon hat gesagt…

Ich hoffe, deine Lieben ziehen da mit und nutzen den Kalender. Bin mal gespannt.
Ich versuche grad mir den ein oder anderen kleinen Wohntraum zu erfüllen. Bei kleinem Budget muss ich eben etwas mehr an Arbeit investieren.
LG Petra

Sonja hat gesagt…

Das finde ich eine richtig super tolle Idee!

Alles Liebe,
Sonja