Inselzauber

Montag, 29. Juli 2013

Seit heute morgen 4.30 Uhr ....

.... sitze ich, wegen akuten "Nicht mehr einschlafen können" am PC und versuche meine Header zu ändern.

Es ist mir unmöglich die Schriftart die ich haben will im Layout von blogger auch umzusetzen. Dabei habe ich jeden einzelnen Punkt genauestens abgegrast. Nun hat sich auch noch meine Schrift wieder verändert. Die Fotos lassen sich nicht gescheit klein bekommen für den Header etc. Argggg

Lesen im Internet hat mich auch nicht weiter gebracht.

Mir ist die Optik meines Blogs zu unruhig und das will ich ändern. In Ermangelung von Zeit und Gehirn ist das jedoch eine echte Straftat.

Kennt Ihr das?  Habt Ihr Tipps?  Mich macht das echt wütend - wütend auf mich weil ich mich so bescheuert anstelle.

Liebe Grüße und eine gute Woche an Euch alle.

Namaste Kirsten

Kommentare:

Iris hat gesagt…

Hallo Kirsten!
Danke für deine lieben Worte. Oh, das mit dem Blog-Umgestalten kenne ich zu gut. So spontan kann ich dir leider nicht weiter helfen. Ich nutze gerne folgende Seiten, wenn ich irgend etwas verändern will:
http://copypastelove.org
http://kleine-blogger-hilfe.blogspot.de
Vielleicht hilft es dir?
Liebe Grüße, Iris

Anonym hat gesagt…

Liebe Kirsten,

einfach mal tief durchatmen, drei Schritte weg vom PC, noch einmal tief durchatmen und nie vergessen: Es soll Spaß machen, nicht dazu führen, dass der Mensch sich selber fertig macht. Ist leichter geschrieben als getan, aber ich fühle mit. Weiterhin viel Mut und Kraft! Birgitta, die treue schweigende Leserin :)

die_marie hat gesagt…

einen wunderschönen guten morgen liebe kirsten!
ich habe heute länger geschlafen als sonst und komme deshalb irgendwie nicht aus den puschen...anscheinend brauche ich den frühen vogel :-)
bei http://kleine-blogger-hilfe.blogspot.de/ kann man ganz gut mal stöbern und auch hilfe finden...ich selber habe leider nicht die geduld und nehme mir auch nicht die zeit meinen blog einmal durch zu stylen und auf zu räumen...nun ja, so isse halt, die marie!
ganz liebe grüße für einen sonnigen tag, christiane

Sonja hat gesagt…

Oh je, Du Süße, ich kann mich da meinen Vorkommis nur anschließen - die Blogger-Hilfen haben auch mir schon hin und wieder weitergeholfen.
Falls Du da schon geschaut hast (erfolgreich oder nicht), ist der Ratschlag "Abstand nehmen" übrigens klasse - sonst baut sich nur die Blog-Unlust auf (glaub´s mir, ich kenne das nur zu gut ... bin regelmäßig so weit, meinen Blog zu löschen).
Kopf hoch, meine Süße!

Liebe Grüße,
Sonja

TaSiKa / Tanja hat gesagt…

Hallo Kirsten,
vielen Dank für deinen Besuch bei mir. Meine ersten Organizer habe ich nach dem Turorial von hier genäht: http://www.frau-liebstes.com/2010/07/wer-soviele-taschen-hat.html
Mittlerweile habe ich als Maßvorgabe nur noch ein DIN-A4 Blatt mit Nahtzugabe. Das Innenleben ist ähnlich wie bei Claudi. Die Fächer nähe ich mir in der Breite, wie ich sie sinnvoll halte. Die Lasche mach ich ein bißchen breiter, weil ich so gerne irgendwas drauf sticke und auf der Rückseite bau ich immer noch ein extra Fach mit Reißverschluß ein.
Ich hoffe, ich konnte dir ein bißchen weiterhelfen.
lg Tanja