Inselzauber

Donnerstag, 13. Juni 2013

Jetzt heißt`s Daumen drücken

Meine Bewerbung für die Schule ist fertig.

Ab Sommer 2014 will ich dort als Schülerin beginnen.

An allen anderen Schulen wurde ich bisher abgelehnt, sogar an den privaten, die ich selbst zahlen würde. Die Bestimmungen in Hessen sind irgendwie strenger als in anderen Bundesländern.

Und das obwohl ich in den sozialen Bereich gehen will. Angeblich werden doch so viele Leute gebraucht. Nun ja.
Einem war ich zu alt, der nächste wollte meine Kindererziehungszeit nicht anrechnen, ein weiterer hat meine berufliche Erfahrung als unpassend für den Schulzweig bezeichnet etc.

Wenn ich jetzt abgelehnt werde, denke ich über einen Widerspruch nach. Denn selbst wenn nicht alle üblichen Grundvorraussetzungen gegeben sind, so biete ich zumindest Wille, Engagement und Erfahrung an.

Drückt Ihr mir mit die Daumen?

Auf die Bewerbung, die ich heute Abend noch nach Framkfurt fahre, werde ich als erstes erfahren ob ich zu einem Feststellungstest kommen darf. Dort würde dann in einem persönlichen Gespräch die Eignung geprüft. Anschließend kann ich dann zu einem echten Test und vielleicht vielleicht dann auch ab Sommer 2014 in die Schule.

Irgendwie bin ich mal optimistisch.

Liebe Grüße.

Namaste Kirsten

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Na klar drück ich dir die Daumen . Liebe Grüsse Heike

Nula hat gesagt…

Liebe Kerstin, ich drücke dir ganz dolle die Daumen.

Liebe Grüße
Nula

Anna Purna hat gesagt…

Dann halte ich Dir beide Daumen ganz fest.

Liebe Grüße
Anna

corazon hat gesagt…

Drücke dir ganz ganz fest die Daumen!
Liebe Grüße
Petra

gretel hat gesagt…

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, viel Erfolg! lg

Sonja hat gesagt…

Oh, aber klar drücke ich mit!

Alles Liebe und herzliche Knuddelgrüße,
Sonja

Lavendeltraum hat gesagt…

Kirsten, ich denk an dich. Alles Gute!!

Trillian hat gesagt…

Ich drück die Daumen. Ich weiß wie deprimierend es ist, zu versuchen sich bei Schulen zu bewerben, wenn man nicht den geraden Weg gegangen ist. Ich habe es auf gegeben.
Fazit: Alle jammern, doch es scheint noch genug Lehrer zu geben - auch in den Mangelfächern!

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Natürlich drücke ich Dir die Daumen.
*drückdrückdrück*

LG von Juliane

Kirstin Wrage hat gesagt…

Meine liebste Kirsten,

das kommt davon, wenn man keine Blogrunden dreht. Dennoch drücke ich ab sofort und immerdar die Daumen und bin in Gedanken bei dir! Gibt es schon Neuigkeiten?

Fühl' dich von Herzen umarmt,
deine Kirstin

P.S.: Sorry... Pummelfee Blog ist wieder offen für jeden!