Inselzauber

Samstag, 18. Mai 2013

Habt lieben Dank

für Eure aufmunternden Worte.

Es war gut es raus zu lassen.

Unser Großer hat seine Prüfungen hinter sich und ist gestern in eine kurze Freizeit gefahren. Die Ziege wuselt gerade in der Küche. Die Twins fahren Rad und spielen an der frischen Luft.

Der alte Mann und ich schneiden die Buchshecke, räumen den Vorgarten auf und hecken einen Plan aus wie wir uns mehr Auszeit nehmen können. Mehr berichte ich Euch demnächst.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Pfingstwochenende. Lasst Euch nicht ärgern und genießt die Sonne.

Namaste Kirsten

Kommentare:

Anna Purna hat gesagt…

Sonne genießen würde ich gerne. Wenn sie nur mal öfters scheinen würde. Es gibt Familien, da lassen die Eltern am Sonntag die Kinder kochen, während sie sich einmal richtig ausschlafen. :-) Ich versorgte Kinder oft mit Computerspielen, was mir die Eltern, selbst die alternativsen, hoch anrechneten, da sie wenigstens am Sonntag morgen dann mehr Ruhe für sich ahtten. :-)

Liebe Grüße und schöne Pfingstfeiertage
Anna

Tanja hat gesagt…

Hoffe ihr hattet ein erholsames Pfingstwochennende.
LG Tanja

Heike hat gesagt…

Mit der Sonne war leider nicht so viel . Nur gestern konnten wir einen kleinen Spaziergang machen . Liebe Grüsse Heike

Anonym hat gesagt…

Die Sonne fehlt hier auch und der Hammer ist wir heizen hier besonders Abends mit dem Holzofen. Hat Vor- und Nachteile.
Bei uns hat es Ritual, das -seit Junior in der Schule ist, also seit letzdem September- der Sonntag zum ausschlafen für Mama und Papa ist. Das heißt Sonntags versorgen sich die drei alleine mit Kaba und Smacks, die ich schon Abends vorher hinstelle.

Aber auch mal Abends einfach alleine zum Essen ausgehen ist jetzt drinnen.
Oder Mittags eine Tasse Kaffee trinken ohne das wir Antworten müssen.

Du schafst das!!
Kleinigkeiten sind manchmal echt was grosses.

Lg Sabse