Inselzauber

Sonntag, 25. November 2012

Wie gut, dass übers Internet keine Bazillen kommen

Sonst würde ich euch glatt anstecken. Hust.

Seit Tagen hält sich meine Erkältung hartnäckig und ich habe versucht drei Gänge runter zu fahren.
Ab morgen ist der alte Mann für die ganze Woche auf Dienstreise und da muss ich alleine die Gören hüten. Naja, nicht ganz, mein Dad wohnt um die Ecke, übernimmt Fahrdienste und wird im Notfall sicher auch ein Machtwort sprechen.

Habt lieben Dank für Eure Hilfe beim letzten Post. Gestern dachte ich mir, dass das Aussprechen bei Euch sicher gewirkt hat, denn nach langen 20 Tagen kam gestern die Lieferung von dawanda an. Sie ist wunderschön und ich bin froh, dass es geschafft ist. Zumal ich mir für morgen vorgenommen hatte mich an dawanda zu wenden. Noch einmal umschifft - zum Glück.

Für heute pflege ich noch ein wenig meinen wunden Hals, aber schon ganz bald will ich Euch einige Schätze posten, die einen neuen Besitzer suchen. Ihr dürft also gespannt sein.

Einen schönen Restsonntag wünscht Euch mit einem

Namaste

Kirsten


Kommentare:

Nula hat gesagt…

Liebe Kirsten,

ich schicke dir in Gedanken einen bunten Strauß Schwarzwaldkräuter und alle guten Genesungswünsche.

O, ich schwebe gerade. Das kannst du dir sicher vorstellen. Es ist schon spannend, wenn frau plötzlich in andere Rollen hineinwächst (hineinwachsen muss/darf)...

Vielen Dank für deine lieben Worte
Nula

Heike hat gesagt…

Bei meiner letzten Erkältung hab ich viel Husten- und Erkältungstee getrunken . Gute Besserung und liebe Grüsse Heike

corazon hat gesagt…

Liebe Kirsten,

ich wünsche dir gute Besserung. Hoffentlich findest du ausreichend Zeit in dieser Woche, damit deine Bazillen verschwinden können.

Liebe Grüße
Petra