Inselzauber

Sonntag, 28. Oktober 2012

Proudly present

Mädels es hat geklappt. Zwei Spulen sind mit einer kleinen Menge bespult worden. Dann habe ich den alten Mann und den Pubertisten gebeten sich hinter mich zu setzen. Jeder der beiden hat eine Spule gehalten und ich habe linksherum die beiden miteinander verzwirnt.
Herausgekommen ist ein Garn von 147 gramm echter Lammwolle. Alles Bio. Die Farbe variiert zwischen naturweiß und rosa mit leichten roten Einschlüssen. Auf der Kardenmaschine lag vorher rotes Vlies und so hat sich das hier mit eingezogen.

Ich bin soooooo stolz.


Wie Frau eine Lauflänge berechnet? Nee, damit beschäftige ich mich nicht heute. das mache ich an einem anderen Tag.
Den Knäul habe ich dummerweise schon aufgerollt. dabei muss die Wolle noch einmal kalt gewaschen werden. Nun ja, das passiert halt.

Jetzt habe ich mir einen leckeren Kaffee verdient.

Liebe Grüße und Namaste

Kirsten

P.S. Hach Juliane, ich verstehe jetzt was Du meintest :-))))))

P.P.S.S. Was denkt Ihr wer jetzt an dem Spinnrad sitzt? Mit Engelsgeduld: Das Pubertier. Ich bin platt!

Kommentare:

corazon hat gesagt…

Wow.....hier ist ja viel passiert. Plötzlich hast du ein Spinnrad und kannst schon dein erstes eigenes Knäuel präsentieren. Ich denke seit Jahren darüber nach und du machst einfach. Ganz viel Freude mit deinem neuen Werkzeug.
LG Petra

Petra.......die sticklady hat gesagt…

Liebe Kirsten, ich finde es super das Du Dir den Traum erfüllt hast und gleich so ein tolles Ergebnis!
Klasse,ganz liebe Grüße zu Dir
Petra

Heike hat gesagt…

Na hab ich doch gesagt , das du das schaffst . Klasse . Liebe Grüsse Heike

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Na siehst Du! Also ich finde es super. Ganz toll gemacht. *hach* Ich freue mich so für Dich. *jubel*

LG von Juliane

Nula hat gesagt…

Ich bin ja völlig platt... wenn ich dein Garn so sehe.

Ich bin schon gespannt, was du aus dem Garn machst.

Und ganz, ganz vielleicht lerne ich ja auch irgendwann mal doch noch zu spinnen.

Liebe Grüße
Nula

filz-t-raum.ch hat gesagt…

eine kleine kostbarkeit.... wunderschööööön! : )
liebe grüsse,
monica

www.swiss-handspun-art.blogspot.ch