Inselzauber

Mittwoch, 27. Juni 2012

And the winner is......

Nicht unter notarieller Aufsicht, aber unter den strengesten Kinderaugen der Welt haben wir heute morgen ausgelost.

Den 1. Preis hat gewonnen
                                                     die liebe Petra von "Corazon"

Den 2. Preis hat gewonnen
                                                     die liebe Betty von "Engelstaub"

Den 3.Preis hat gewonnen
                                                      die liebe Heike von "Waldelfenanemone"


Und weil ich 4 Kinder habe und keiner benachteiligt werden wollte, haben wir für

                                                        die liebe "Petra - die Sticklady"

einfach noch einmal einen Trostpreis geplant und den werden wir ihr zusenden.

Ihr Lieben, ich danke Euch für eure lieben Kommentare und bitte Euch um eine Mail mit Eurer Adresse. Meine Mailadresse findet Ihr in meinem Profil.

So, jetzt geht die Rennerei weiter.
Mein Pubertist hat die Klasse im Gymnasium zum zweiten Mal nicht bestanden. Trotz mehrfacher Bitten von uns (seit Jahren) wollte er dort aber ncht freiwillig gehen.
Nun muss er gehen und das Problem ist, dass er seine "Regelschulzeit" voll hat. D.h. keine Schule muss ihn mehr nehmen, die dürfen alle Nein sagen.
Im Moment sagen auch alle Nein und schauen zu, wie sich der Herr einreihen könnte in eine Riege der ungelernten Hilfsarbeiter.
Dass wir hier unseren Sohn klar in die Verantwortung nehmen sei nur nebenbei erwähnt.
Dass aber unser Schulsystem, dass Menschen Förderungen gibt, die das niemals wollen und sich nun so quer stellt, dass finde ich auch zum K........
Als verhandele ich nun mit dem staatlichen Schulamt, den Schulen und und und.

Ihr könnt Euch vorstellen, dass ich die Nase gestrichen voll habe.

Schon als Kind habe ich die Schule gehasst. Was mache ich drei Kreuze wenn meine Kinder irgendwann aus dieser Schraube raus sind.

Namaste an Euch alle

Kirsten

Kommentare:

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Ach Du Schande! Liebe Kirsten, das ist natürlich ein herber Schlag ins Kontor. Ich wünsche Euch ganz viel Erfolg bei der Neusuche einer Schule, die Euren Sproß aufnehmen mag. Und ich wünsche Eurem Sohn einen göttlichen Hammerschlag, auf das ihm ein Licht aufgehe.......

LG von Juliane

Lavendeltraum hat gesagt…

Liebe Kirsten!

"Regelschulzeit" - wenn ich das schon höre. Okay, es ist halt zweimal schief gegangen. Euer Sohn ist da sicher nicht der erste und auch nicht der letzte dem das passiert. Und ich denke, er lernt aus der Sache nun auch endlich. Aber es kann doch nicht sein, dass ein junger Mann die Chance auf einen Schulabschluss genommen kriegt, weil irgendwelche Sesselpupser (sorry, aber ich werde da echt stinksauer) auf Paragraphen rumreiten *grummel*. Ich wünsche euch Nerven wie Drahtseile und viel Erfolg bei der Suche. Und eurem Junior wünsche ich viel Durchhaltevermögen, damit er auch bald ein Zeugnis in der Hand halten kann. Das Abitur kann er ja immer noch nachholen - irgendwann.
Danke für deinen lieben Kommentar bei mir. Wir wachsen und gedeihen. Bei uns ist es aber so heiß und das macht mir schwer zu schaffen. Bin sooooo unendlich müde. Gestern wollte ich kurz was erledigen (will ja nicht alles meinen Mann machen lassen) und bin im Schneckentempo gelaufen. Demnächst werde ich von den "Rollator-Senioren" überholt :o) Alle lächeln mitleidig. Gestern sagte eine ältere Dame zu mir: "So sah ich vor 56 Jahren auch aus". Wie? So?? Wie seh ich denn aus? Ich hab's nicht negativ aufgefasst - lag wohl am Hormonhoch.
Ich wünsche dir einen schönen Tag. Und ich hoffe, du kannst bald von einem Erfolgserlebnis in Sachen Schulsuche berichten.
Grüße, Iris

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Kirsten
Auch ich wünsche Euch ganz viel Erfolg bei der Suche einer Schule. Solche Dinge sind sehr zermürbend und auch exrem belastens.
Von ganzem Herzen alles Liebe und herzlichste Grüsse Yvonne