Inselzauber

Dienstag, 1. Mai 2012

Tatsächlich geschafft

Einen schönen 1.Mai Euch allen, auch wenn es schon später am Tag ist.

Das Kleid ist tatsächlich etwas geworden.
Hier seht Ihr den Prototypen auch genannt "einarmiger Bandit":


Das Kleid ist aus einem Winterjersey genäht. der Stoff kommt mir sehr entgegen, er lässt sich in meinen Augen leichter verarbeiten und verdeckt auch das ein oder andere Pölsterchen (nicht das ich welche hätte - nein das sind schon ausgewachsene Polster ;-)).
Leider ist der Ausschnitt so groß, dass mein "Holz vor den Hütt`n" hier mehr rausfällt als alles andere. Da ich ja nicht beim Tragen eine Heerschar von sabbernden Kerlen hinter mir her ziehen will (ich weiß, ich bin soooo witzig), werde ich in den Ausschnitt ein Stück Stoff einarbeiten. Dann werde ich auch den zweiten Ärmel einnähen.
Und daaaaaan nehme ich noch die klitzekleinen überflüssigen Kilos ab, damit das Teilchen so passt wie ich es will. Sprich Winterjersey braucht Frau erst zum Winter und bis dahin bin ich mit den Kilos wieder quitt.

Beim zweiten Kleid habe ich dann die geplante Vergrößerung des Oberteils praktiziert. Wie genau das geklappt hat kann ich Euch erst nach der Konfi meiner Tochter fotografieren. Auf jeden Fall schaut das Teilchen so aus:







Es gefällt mir sehr gut und ich fühle mich super wohl darin. Ich habe den Schnitt um 15 cm nach unten hin verlängert und so ist ein Kleid entstanden, dass bis zur halben Wade geht. Nun brauche ich für den besonderen Anlass der Konfi keine Hose drunter. Sollte mir das irgendwann zu lang sein und ich es als Tunika nutzen wollen, kürze ich es einfach.

Passend zu dem Kleid habe ich schon Schuhe. Schön hoch (ich bin ja noch nicht groß genug) und trotzdem super bequem.




Morgen hat mein Stoffladen Prozentetag und dann hole ich noch eine passende Farbe um das Kleid an den Armen und unten sauber zu versäumen. Fertig ist die Geschichte.
Ich bin ausgesprochen erleichtert, dass es so gut geklappt hat und ich nun fertig bin.
Die Klamotten für uns alle 6 stehen jetzt, zumindest von der Seite her kann die Konfi nicht mehr schief gehen.
So, jetzt muss ich nach dem alten Mann schauen. Der hat ein schlimmes Knie und humpelt nur noch. Mal sehen was da los ist.
Habt Euch wohl.

Namaste Kirsten


Kommentare:

Tanja hat gesagt…

Hallo Kirsten, sehen ja toll aus deine Kleider... Dieses Jahr will ich mich auch endlich dran wagen und mir mal eines nähen, ich hoffe sie sehen dann auch so gut aus wie deine.
Danke übrigens für deine lieben Worte, mir gehts schon viel besser, ich hatte mir nur nen blöden Virus eingefangen der sich ziemlich heftig geäußert hat. Aber es wird, immerhin war ich heute fit genug den Tag an der Nähmaschine zu verbringen.
GLG
Tanja

Nula hat gesagt…

Liebe Kirsten,
vor allem das zweite Kleid gefällt mir richtig gut. (Ich habe immer noch einen unvollendeten Samtjacken-Nähversuch im Schrank hängen. - Schäm)

Liebe Grüße
Nula

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Kirsten
Deine Kleider sehen wirklich super aus. Ganz besonders gefällt auch mir das zweite Kleid.
Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag und grüsse Dich herzlichst Yvonne

Die Krümelmonster AG {Kirstin} hat gesagt…

Booooaaaah! Da bleibt mir der Mund offen stehen! Ich bin total hin und weg! Deine Knotenkleider sind sowas von der Oooooooooooooooberhammer, Liebeleien! Hammer! Hammer! Hammer! Zauberhaft schööööön! Ich find' gar keine Superlative mehr! Wahnsinn!

Und was den Ausschnitt ausgeht: Ein Top mit Spitzenrand drunter? Wäre doch auch was, oder? Und von deinem Holz kannste mir ruhig was abgeben ;)

Die Sandalen sind ja auch einfach Zucker! Sooo schön! Hach, die Konfi wird traumhaft werden, das weiß ich jetzt schon!

Übrigens: ich bin ja eine graue Maus, deshalb gefällt mir das erste Kleid so supergut!

Öh... mal blöde gefragt (und weil's mir gerade einfällt). Ich dachte, du hättest Schuhgröße 40? Hast du echt 45? Dann habe ich Doof die Socken nämlich viel zu klein gestrickt *schäm*

Knutscherle und Drückerchen,
deine Kirstin

Die Krümelmonster AG {Kirstin} hat gesagt…

Ach, morgen poste ich meine Joanna. Möööönsch, die iss ja sowas von Hupe neben deinen tollen Kleidern! Woher hast du da eigentlich die Anleitung?

Nochmal Knutscherle,
deine Kirstin

Sonja hat gesagt…

Ja holla! Also, besonders das 2. Kleid ... Hammer! Der Schnitt, die Farben ... einfach toll! Toll, toll, toll!

Liebe Grüße,
Sonja

Sonja hat gesagt…

Ach ja, und gute Besserung an den alten Mann! ;0)

Christine hat gesagt…

Liebe Kirsten,

vielen Dank für Deinen Kommentar auf meinem Blog. Das Strandhaus habe ich nicht selbst erfunden, die Vorlage ist von "Liebevolle Handarbeiten", nicht, dass Du am Ende noch denkst, ich sei ein Genie ;).

Aber wie ich hier so schaue und staune, habe ich wohl ein Genie entdeckt. Sehr schönen Blog hast Du hier.

Lieben Gruß Christine
(nadeltrine)

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Kirsten
Vielen Dank für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und grüsse Dich herzlichst Yvonne