Inselzauber

Montag, 16. April 2012

Hurra, ich lebe noch

Moin Mädels,
die Schule hat sie wieder - tirili und tirila.
Wie dumm von mir zu jubeln , die Schule hat mich ja auch wieder - örks!!!
Bevor ich mich in den kommenden Tagen posten kann was ich so geschafft habe, lasse ich das Wochenende ein wenig Revue passieren.
Am Samstag hatten wir bei gemeinsamen Mittagsessen spannende und sehr lehrreiche Feststellungen. U.a. war mein Krümmel immer noch sehr erstaunt, dass der Opa in seinem Feriendomizil China bereits 6 Stunden weiter in der Zeit ist. Krümmels Erklärung kam prompt: Mama, bei den Chinesen läuft die Uhr halt schneller!"
Solche Klöpse kamen zu diesem Mittagessen noch einige.
Gestern habe ich mich dann zum letzten Versuch aufgerafft die Anschriften der Eltern zu bekommen, damit wir ENDLICH eine Klassenliste für die Klasse meiner Twins haben. Immerhin ist die erste Klasse fast vorbei und immerhin hat unsere Elternbeirätin das bis heute nicht geschafft. Tja und dann habe ich Depp das übernommen und bei dem zigsten Versuch gestern die Eltern zu erreichen (man muss da immer hin, weil ich keine Telefonnummern habe!!!!!) bin ich so dusselig umgeknickt, dass heute mein rechter Fuss dick ist und ich eine ziemlich unschöne Gangart drauf habe.
Und damit nicht genug, bekam meine Ziege gestern Abend noch einen Ausraster der besonderen Sorte (kennt Ihr die heutigen pubertierenden Mädels? Mein Vater hätte mich bei dem Anfall in alle Einzelteile zerlegt), die Zwillinge wollten im Abstand von einer Sekunde alle Nachrichten loswerden und am Besten noch zwanzig Antworten dazu haben - naja und der alte Mann hatte am Wochenende auch seine Tage.
Gegessen hatte ich spät immer noch nicht, in meinem Kopf spielte Punkrock und ich war platt.

Immerhin habe ich es noch geschafft der lieben Frau Fadenwirkerin zu mailen. Die Liebe antwortete mir blitzschnell und so werde ich mein Projekt dank ihrer Hilfe bald zu Ende bringen können - Freu!!!

So, jetzt werde ich frühstücken und melde mich schnellstmöglich wieder bei Euch.

Beginnt Eure Woche gut und achtet auf Euch. Ich habe Euch vermisst - Schnief.

Liebe Grüße und Namaste
Kirsten

Kommentare:

Sonja hat gesagt…

Was machst Du denn für Sachen? Ja, ja, das ist, wenn man den Mist der anderen übernimmt ...
Dann gönn Deinem Fuß jetzt mal ein bisschen Ruhe! (Nein, das war kein Spott, sondern völliger ERNST!!! Das musst Du Dir und Deinem Fuß wirklich, wirklich gönnen! Irgendwie ...) :0(

Viele liebe Grüße und pass gut auf Dich auf,
Sonja

corazon hat gesagt…

Liebe Kirsten,

komme erst jetzt dazu zu lesen, was dir alles widerfahren ist. Du Arme, ganz liebe gute Besserungswünsche und eine große Ladung dicker Nerven!
Es liegt wohl grad so in der Luft. Mein Tag heute war auch nicht erfreulich.

Sei fest gedrückt
Petra

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Huhu, Post ist auf dem Weg und dürfte Morgen eintrudeln.

LG von Juliane

Nula hat gesagt…

Oh, so Tage kenne ich.
Ich drück dich mal
und schick dir für die nächste Aktion a la Telefonliste eine großes Tüte Neins. Manchmal muss ich mich auch daran erinnern, dass es das Wort gibt.
Und dann, ich habe hier auch eine Spezialziege, wollen wir ein paar Tage tauschen? Vielleicht freuen wir uns ja, wenn sie zurückkommen. Meine kann super Türen werfen, wutentbrannt schniefen, Augen rollen, "Nö, mach ich nicht" ausrufen, wenn man ihre Hilfe braucht, den kleine Bruder auf die Palme bringen,...

Liebe Grüße
Nula