Inselzauber

Montag, 20. Februar 2012

Produktives Wochenende

Mal wieder liegt ein äußerst produktives Wochenende hinter mir.
Am Samstag kam mein Dad und brachte folgende Köstlichkeit mit:
IMG_6067IMG_6068
Es handelt sich hierbei um einen leckeren Käsekuchen, der (gebacken in spanischen Tappas Förmchen) mit Himbeergelee garniert wird und anschließend mit einem Löffel Sahne und frischen Himbeeren serviert wird. Mhhhh das war lecker. Schmatz an den liebevollen Zuckerbäcker.
Selbst habe ich dann zwei (!) Putenrollbraten gekocht und für die Kaffeestunde das Angebot noch um folgendes erweitert:
IMG_6066
So bestochen hat meine Familie es ertragen dass ich gestickt, genäht und wieder gestickt und genäht habe.
Heraus kamen diese drei Anhänger, die meine Nachbarin gerne für ihre Drillinge haben wollte:
IMG_6065
Beim Stöbern in den Blogs habe ich hier eine schöne Anleitung für eine Tasche gefunden. Ursprünglich wollte ich diese Tasche in klein nähen. Tja, daraus wurde dann ein Mutter Tochter Projekt. Ich konnte meiner Ziege zeigen wie man ein Schnittmuster anfertigt, selbiges auf Stoff überträgt, Nahtzugaben einzeichnet, alles ausschneidet, an den passenden Stellen rafft, näht und dann zu einem schönen Ergebnis kommt.
IMG_6070
Wunderschönen Stoff von Basetti konnte ich hier vernähen. Passend dazu fertige ich in kleiner Größe gerade noch das Kosmetiktäschchen. Leider fehlt noch der Reißverschluss und ich daher stelle ich das Bild später ein. Gefällt Euch die Tasche genauso gut wie mir? Sie ist nach unten hin schön bauschig. Für die Träger habe ich den Stoff mit Taschenvliseline verstärkt. Jetzt knicken die Henkel nicht ein und verkrumpeln nicht. Hach, das sieht doch schon alles nach Frühling aus, oder.
Weil ich dann so gut in Fahrt war, habe ich gleich gestickt und werde die kleinen Täschchen mit anderen Ideen noch weiter nähen. Ich halte euch auf dem Laufenden.
So, jetzt ist wieder kuscheln mit meinem Kleinsten dran. Er hat eine Mittelohrentzündung, gute 39 Grad Fieber und braucht vieeel Mama.
Übrigens, dieser Post ist der erste den ich mit Live Writer geschrieben habe. Jaaaaa, Ihr habt richtig gelesen. Die liebe Petra, selbst noch keine Bloggerin aber fleissige Leserin und unerbittliche Googlerin Zwinkerndes Smiley hat sich für mich so ins Zeug gelegt, dass sie mir eine Anleitung geschickt hat die auch ich Dussel verstanden habe. Daaaaanke liebe Petra.
Fühlt Euch für heute alle lieb gegrüßt
Namaste

Kommentare:

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Hallo Kirsten, da bist Du ja wieder eifrig am Werkeln. Schöne Dinge zauberst Du.
Deinem Kleinen wünsche ich schnelle Besserung seiner Beschwerden. Mittelohrentzündung gehört zu den Dingen, die die Welt nicht braucht.

LG von Juliane
P.S: Sehe gerade die Sicherheitsabfrage. Ich soll ein Symbol schreiben, das aussieht wie ein Schwert. Hä? Die spinnen ja. Naja, ich versuche mein Bestes.

corazon hat gesagt…

*rotwerd*

LG Petra

corazon hat gesagt…

Toll, was du an einem einzigen Wochenende alles zaubern kannst. Ich geb zu, ich häng etwas durch. Leider kann ich auch fast gar nicht nähen.
Deinem Zwerg wünsche ich gute Besserung. Aufkommende Ohrenschmerzen hab ich bei meinen Kindern früher immer mit Levisticum behandelt. Das ist homöopathisch und hat immer gut geholfen.

Ich wünsche dir einen schönen Tag.

LG Petra