Inselzauber

Freitag, 13. Januar 2012

Kennt Ihr suizidgefährdete Gummibärchen???

Nein - ich auch nicht. Mein Krümel hat mich eines Besseren belehrt.
Da wir gestern ja unterwegs waren, hatte ich mit meinen Jungs vereinbart, dass sie ihren traditionellen Geburtstagskuchen erst heute bekommen. Beide waren einverstanden und orderten folgendes bei mir:
Mein Sonnenschein wünschte sich eine mehrstöckige Mohrenkopftorte und - jetzt kommt`s - mein Krümel wünschte sich einen echten Vulkankuchen.
Die beiden Wünsche waren mir Befehl und so kam der erste Kuchen raus, schaut selbst



Für den Vulkankuchen habe ich erst einen Rührteig zubereitet. Bei dem Versuch den Kuchen zu stürzen stellte er sich schon als explosionsartig heraus. Er brach an drei Stellen durch. :-(
Schadensbegerenzung habe ich dann mit Schokolade gemacht und die Stellen geklebt. In die Mitte des geklebten Gugelhupfkuchens habe ich Bruchstücke von einem weiteren Kuchen reingesteckt.
Anschließend habe ich ein Päckchen Puderzucker mit roter Speisefarbe und eines mit gelber Speisefarbe angerührt. Diese beiden habe ich dann als Lava über den Kuchen laufen lassen. Mein Krümel hatte mich vorher schon gebeten den Kuchen auch mit Smarties und Gummibärchen zu verzieren. Nachdem ich mir den Vulkan betrachtet habe, fragte ich meinen Krümel ob da wirklich Gummibärchen und Smarties drauf sollen. Er:" Na klar Mama, die explodieren doch mit!"
Also habe ich artig die schwerstens suizidgefährdeten Smarties und Gummibärchen auf den Zuckerguss geklebt und postwendend ein Strahlen meines Sohnes geerntet.
Seht selbst:

Tja, und weil von dem Mohrenkopfkuchen eine Menge Ausschuß übrig war, habe ich mit Kirschgrütze kurzerhand noch einen leckeren Trifle-Nachtisch gezaubert.


Meine Schleckermäulchen sind schon drüber hergefallen.

Abschließend möchte ich Euch die zauberhaften Momente mit unserer süßen Fussel auch nicht vorenthalten. Wir haben vorhin gekuschelt und da entstanden diese Bilder:



Ist die nicht süß?

Ich verschwinde jetzt in die Koje und wünsche Euch ein schönes entspanntes Wochenende.
Liebe Grüße und Namaste

Kommentare:

Dana hat gesagt…

soooo lustig und LECKER, deine kuchen, vor allem das trifle könnte ich jetzt wegschmatzen :)
aber die kleine fussel ist wirklich zuckersüß!!!
ich danke dir auch für deinen so lieben kommentar, hab mich gefreut :))
schönes wochenende wünscht
die dana

kiki hat gesagt…

Das hätte meinem Sohn auch gefallen :)
Liebe Grüße,
Kiki